Die Berufskraftfahrer - Weiterbildung

Eine Weiterbildung von 35 Stunden zu je 60 Minuten verlängert die Gültigkeit der Grundqualifikation für jeweils fünf Jahre.

Die Weiterbildung erfolgt in Ausbildungseinheiten von jeweils mindestens sieben Stunden an einem Tag.


Die Pflicht- Weiterbildung

5x7 Stunden in 5 Jahren

 

Die S & S Group bietet Weiterbildungsseminare an jedem möglichen Samstag im Jahr an. Selbstverständlich natürlich auch an jedem anderen Werktag in der Woche.

Es wir Ihnen  nicht neu sein, dass alle Kraftfahrer im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr ihre Berechtigung gewerblich zu fahren verlieren, wenn sie nicht 35 Stunden Weiterbildung in 5 Jahren nachweisen! Also vor Abschluss der 5 Jahre muss zum ersten Mal der
Busfahrer im Personenverkehr bis zum    10.09.2013 und der
LKW - Fahrer im Güterverkehr  bis  zum   10.09.2014

an einer 5x7 Stunden umfassenden Gesamtweiterbildung teilgenommen haben.

Auf was sollten wir besonders achten?

Ein klar denkender Kopf wird mit der Weiterbildung nicht um 5 vor 12 starten wollen!

Bis 2012 sollte im Personenverkehr und
bis 2013 sollte im Güterverkehr die Weiterbildung abgeschlossen sein.

Warum?

Ab 2012 bzw. 2013 wird es durch die Nachzügler einen Run auf alle noch freien Plätze geben.

Es gibt eine vernünftige vorausschauende Regelung:

Ein Seminar muss an einem Tag mindestens 7 Stunde a 60 Minuten betragen.

Plus Pausen sind das ca. 8 bis 8:30 Stunden.

Möglichkeiten:

Kompaktkurs: Fünf Seminare von 5x7 Stunden in einer Woche

Monatskurs: An 5 Werktagen im Monat


Samstagskurs:
Fünf Samstage in Folge oder ein größeres Splitting

Jahreskurs: Fünf  Werk- oder 5 Samstage in einem Jahr

Mehrere Jahre - Kurs über fünf Jahre verteilt

Welcher Zeitraum ist pädagogisch wertvoll?

Aus Vernunftgründen bietet sich an, eine Weiterbildung in einem Zeitraum bis zu 6 Monaten. Auch bis zu 12 Monaten ist der pädagogische Lernerfolg noch vertretbar.

Ausbildung: 5 Module zu je 7 Stunden

 

Inhalt:

 

1.                  Eco Training

2.                  Soziale Vorschriften für den Güterverkehr

3.                  Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

4.                  Schaltstelle Fahrer / Arbeitsplatz LKW

5.                  Ladungssicherung

Bitte die Pflicht- Weiterbildung 5x7 Stunden in 5 Jahren nicht aus den Augen verlieren!

Nachweis:

Gesetzlich anerkannte Teilnahmebestätigung und
Eintrag in den Führerschein.
 

 

Weitere Informationen

Gerne informieren wir Sie individuell über die Berufskraftfahrer Weiterbildung im Ruhrgebiet sowie speziell in Bochum und Dortmund.


Sprechen Sie mit uns!